Gemeinsam die

Ener­gie­wende vorantreiben

Jetzt und in der Zukunft

Als Arbeit­geber bietet hep vieles, was andere auch bieten. Und darüber hinaus etwas beson­ders Wert­volles: eine Arbeit mit Sinn. Bei hep zu arbeiten bedeutet, aktiv einen Beitrag für die Zukunft der Menschen auf diesem Planeten zu leisten. Gemeinsam arbeiten wir schon heute für ein besseres Morgen.

Einfach auf die jewei­lige Stel­len­an­zeige in unserem Job-Portal klicken und von dort aus das Online-Formular ausfüllen.

Unsere Benefits 

Mit verschie­denen Vorteilen unter­stützen wir Sie in Ihrer indi­vi­du­ellen Lebensplanung.

Flexi­bles Arbeiten

Wir arbeiten in einem Gleit­zeit-System mit Kern­ar­beits­zeiten und haben zwei Tage Home­of­fice pro Monat zur Verfü­gung. Zeiten erfassen wir in unserem Arbeits­zeit­konto im Web oder per App. Das Firmen-WLAN können wir auch für unsere privaten Smart­phones nutzen. Über­stunden werden in Form von Frei­zeit oder finan­ziell ausgeglichen.

Jahres­ur­laub

Jedem von uns stehen 30 Tage (Studie­renden 25 Tage) Jahres­ur­laub zur Verfü­gung. In Absprache mit Vorge­setztem und Kollegen können sie frei verplant werden. Sonder­ur­laub gibt es zum Beispiel bei einer Heirat oder für die Geburt eines Kindes.

Klima­freund­li­ches Arbeiten

Unser modernes Büro­ge­bäude wurde 2017 gebaut. Mit der eigenen Solar­an­lage inklu­sive Batte­rie­spei­cher produ­zieren wir selbst grünen Strom. Über Wasser­lei­tungen in unseren Fußböden und Decken stellen wir im Winter und im Sommer ange­nehme Tempe­ra­turen her. Hybrid- und Elek­tro­autos können wir an Solar­tank­stellen auf dem firmen­ei­genen Park­platz laden.

Betrieb­liche Altersvorsorge

Unsere Alters­vor­sorge wird vom Arbeit­geber bezu­schusst. Anspruch auf die betrieb­liche Alters­vor­sorge haben wir nach sechs­mo­na­tiger Betriebszugehörigkeit. 

Bezu­schus­sungen

Von der Metz­gerei Pfen­ninger beziehen wir Mittags­ge­richte, die groß­zügig bezu­schusst und in Glas­be­häl­tern gelie­fert werden, um Abfall zu redu­zieren. Frisches Obst, Wasser, Kaffee und heiße Scho­ko­lade holen wir uns kosten­frei auf jeder Etage. Die Mitglied­schaft im Sport+Well-nessPark Lauffen wird eben­falls bezu­schusst. Eigene Duschen und Spinde ermög­li­chen uns eine aktive Mittags­pause im Grünen. 

Team-Events

Sommer‑, Winter- und Jahres­ab­schluss­feier haben bei uns schon Tradi­tion. Gene­rell feiern wir die Feste gerne, wie sie fallen. Zusätz­lich zeigen wir uns bei regio­nalen Sport­ver­an­stal­tungen und werden auch mal selbst aktiv. 

„Das Ländle“

Unser länd­li­cher Standort bringt ganz eigene Vorteile mit sich. Eine halbe Stunde von Heil­bronn entfernt, liegen wir mitten in den Wein­bergen. Den After-Work-Wein kann man in einer der vielen Besen­wirt­schaften trinken. Und wer ein neues Hobby sucht, findet eine große Auswahl an Vereinen in der Umgebung. 

Auslands­auf­ent­halte

Während der Praxis­phasen im Dualen Studium haben wir die Möglich­keit, zwei Auslands­auf­ent­halte mit einer Gesamt­dauer von bis zu sechs Wochen zu absol­vieren. Dafür stehen unsere Offices in Asien und Nord­ame­rika zur Verfü­gung. Unsere dortigen Kolle­ginnen und Kollegen sind multilingual. 

Kosten­über­nahme

Unsere Studi­en­ge­bühren während eines Dualen Studiums werden natür­lich über­nommen. Das gilt auch für sämt­liche Lite­ratur, die für das Studium ange­schafft werden muss. Und einen eigenen Laptop bekommen wir für den gesamten Studi­en­ver­lauf zur Verfü­gung gestellt. 

welt­weit

arbeiten bei hep

für den Planeten

Welt­weit aktiv

Unser Haupt­sitz ist in Baden-Würt­tem­berg. Von dort sind wir auf der ganzen Welt aktiv und haben eigene Stand­orte in Asien und Nordamerika.

North Caro­lina

Seit Juli 2020 hält hep eine Mehr­heits­be­tei­li­gung am US-ameri­ka­ni­schen Solar­ent­wick­lungs­un­ter­nehmen ReNew­Petra, das seit dem den Namen hepPetra trägt. Haben Sie die Energie für eine neue Heraus­for­de­rung? Dann werfen Sie einen Blick auf die offenen Stellen bei hepPetra.

Zu den offenen Stellen in North Caro­lina

Kanada

In Calgary steuern wir unsere kana­di­schen Aktivitäten. 

Colo­rado

Die Über­nahme des Projekt­ent­wick­lers hep Peak Clean Energy stärkt unsere US-ameri­ka­ni­sche Pipeline.

North Caro­lina

Durch eine Mehr­heits­be­tei­li­gung an dem Solar­un­ter­nehmen hep Petra mit 40 Mitar­bei­tenden hat hep Zugriff auf Bauli­zenzen in 14 US-Staaten.

Maine

Den ersten Standort in den USA eröff­neten wir 2019 in der Hafen­stadt Port­land im Bundes­staat Maine. 

Europa

Der Stamm­sitz von hep ist im Süden Deutsch­lands: im baden-würt­tem­ber­gi­schen Güglingen. Von hier aus werden sämt­liche Projekte welt­weit konzi­piert, geplant, über­wacht und gesteuert. Mit einem digi­talen Moni­to­ring-System haben wir all unsere Parks welt­weit live im Blick.

Japan

Vom japa­ni­schen Tokio aus steuern wir all unsere asia­ti­schen Aktivitäten.