Studierende - hep

Von Anfang an praxisnah 

Du willst bereits im Stu­di­um mit uns die Welt nach­hal­tig ver­bes­sern? Ein dua­les Stu­di­um bei hep bie­tet genau die­se Mög­lich­keit. Vom ers­ten Tag an wirst du voll in unser Team inte­griert und erhältst eige­ne Auf­ga­ben­be­rei­che, die du eigen­ver­ant­wort­lich aus­ge­stal­ten darfst. Dabei wirst du von einem Men­tor beglei­tet und unterstützt.

Als inno­va­ti­ves und inter­na­tio­na­les Unter­neh­men sind wir auf der Suche nach welt­of­fe­nen Men­schen mit dem Ehr­geiz, gemein­sam inno­va­ti­ve Pro­jek­te auf den Weg zu brin­gen. Wor­auf war­ten? the­re is no pla­net b.

Unse­re Benefits

Mit ver­schie­de­nen Vor­tei­len unter­stüt­zen wir dich in dei­nem gesam­ten Studienverlauf.

Fle­xi­bles Arbeiten

Wir arbei­ten in einem Gleit­zeit-Sys­tem mit Kern­ar­beits­zei­ten und haben zwei Tage Home­of­fice pro Monat zur Ver­fü­gung. Zei­ten erfas­sen wir in unse­rem Arbeits­zeit­kon­to im Web oder per App. Das Fir­men-WLAN kön­nen wir auch für unse­re pri­va­ten Smart­pho­nes nut­zen. Über­stun­den wer­den in Form von Frei­zeit oder finan­zi­ell ausgeglichen. 

Jah­res­ur­laub

Jedem von uns ste­hen 25 Tage Jah­res­ur­laub zur Ver­fü­gung. In Abspra­che mit Vor­ge­setz­tem und Kol­le­gen kön­nen sie frei ver­plant wer­den. Son­der­ur­laub gibt es zum Bei­spiel bei einer Hei­rat oder für die Geburt eines Kindes. 

Kli­ma­freund­li­ches Arbeiten

Unser moder­nes Büro­ge­bäu­de wur­de 2017 gebaut. Mit der eige­nen Solar­an­la­ge inklu­si­ve Bat­te­rie­spei­cher pro­du­zie­ren wir selbst grü­nen Strom. Über Was­ser­lei­tun­gen in unse­ren Fuß­bö­den und Decken stel­len wir im Win­ter und im Som­mer ange­neh­me Tem­pe­ra­tu­ren her. Hybrid- und Elek­tro­au­tos kön­nen wir an Solar­tank­stel­len auf dem fir­men­ei­ge­nen Park­platz laden.

Betrieb­li­che Altersvorsorge

Unse­re Alters­vor­sor­ge wird vom Arbeit­ge­ber bezu­schusst. Anspruch auf die betrieb­li­che Alters­vor­sor­ge haben wir nach sechs­mo­na­ti­ger Betriebszugehörigkeit. 

Bezu­schus­sun­gen

Von der Metz­ge­rei Pfen­nin­ger bezie­hen wir Mit­tags­ge­rich­te, die groß­zü­gig bezu­schusst und in Glas­be­häl­tern gelie­fert wer­den, um Abfall zu redu­zie­ren. Fri­sches Obst, Was­ser, Kaf­fee und hei­ße Scho­ko­la­de holen wir uns kos­ten­frei auf jeder Eta­ge. Die Mit­glied­schaft im Sport+Well-nessPark Lauf­fen wird eben­falls bezu­schusst. Eige­ne Duschen und Spin­de ermög­li­chen uns eine akti­ve Mit­tags­pau­se im Grünen. 

Team-Events

Sommer‑, Win­ter- und Jah­res­ab­schluss­fei­er haben bei uns schon Tra­di­ti­on. Gene­rell fei­ern wir die Fes­te ger­ne, wie sie fal­len. Zusätz­lich zei­gen wir uns bei regio­na­len Sport­ver­an­stal­tun­gen und wer­den auch mal selbst aktiv. 

„Das Länd­le“

Unser länd­li­cher Stand­ort bringt ganz eige­ne Vor­tei­le mit sich. Eine hal­be Stun­de von Heil­bronn ent­fernt, lie­gen wir mit­ten in den Wein­ber­gen. Den After-Work-Wein kann man in einer der vie­len Besen­wirt­schaf­ten trin­ken. Und wer ein neu­es Hob­by sucht, fin­det eine gro­ße Aus­wahl an Ver­ei­nen in der Umgebung. 

Aus­lands­auf­ent­hal­te

Wäh­rend der Pra­xis­pha­sen im Dua­len Stu­di­um haben wir die Mög­lich­keit, zwei Aus­lands­auf­ent­hal­te mit einer Gesamt­dau­er von bis zu sechs Wochen zu absol­vie­ren. Dafür ste­hen unse­re Offices in Asi­en und Nord­ame­ri­ka zur Ver­fü­gung. Unse­re dor­ti­gen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen sind multilingual. 

Kos­ten­über­nah­me

Unse­re Stu­di­en­ge­büh­ren wäh­rend eines Dua­len Stu­di­ums wer­den natür­lich über­nom­men. Das gilt auch für sämt­li­che Lite­ra­tur, die für das Stu­di­um ange­schafft wer­den muss. Und einen eige­nen Lap­top bekom­men wir für den gesam­ten Stu­di­en­ver­lauf zur Ver­fü­gung gestellt. 

Bewirb Dich jetzt!

Wir sind der Mei­nung, dass es gar nicht genug Welt­ver­bes­se­rer geben kann. Des­halb freu­en wir uns über dei­ne Bewer­bung für einen die­ser dua­len Stu­di­en­plät­ze bei uns.

Inter­es­se? Ein­fach auf die jewei­li­ge Anzei­ge kli­cken und dort das Online-For­mu­lar ausfüllen.

Wie das Arbei­ten bei hep erlebt wird, erfährst du auf kununu.com

kununu

Bei hep bie­tet sich mir die Per­spek­ti­ve eines erfolg­rei­chen Stu­di­ums in einem jun­gen Team und die Mög­lich­keit, mit mei­ner Arbeit zu einer nach­hal­ti­ge­ren Umwelt bei­zu­tra­gen und einen Mehr­wert zu schaffen.

- Mile­na G., BWL-Finanzdienstleistungen

Alle funk­tio­nel­len Ein­hei­ten sind im moder­nen Haupt­sitz gebün­delt. So habe ich schon als dua­ler Stu­dent vor mitt­ler­wei­le zehn Jah­ren alle Pro­zes­se in der Welt der erneu­er­ba­ren Ener­gien ken­nen­ge­lernt – und konn­te die prak­ti­schen The­men direkt mit den im Stu­di­um gelern­ten theo­re­ti­schen Ansät­zen kombinieren.

- Jonas S., Pro­ject Financing

Ich kam als dua­ler Stu­dent zu hep und bin heu­te Pro­jekt­ent­wick­ler für Solar­parks in den USA. Durch die Über­nah­me von Stu­di­en­ge­büh­ren und Lite­ra­tur konn­te ich das dua­le Stu­di­um finan­zi­ell sor­gen­frei wahr­neh­men und alles Mög­li­che aus­pro­bie­ren, was mir wäh­rend­des­sen von hep gebo­ten wurde.

- Dani­el H., Pro­ject Management

Bei uns ver­brin­gen dual Stu­die­ren­de ihre Pra­xis­pha­sen in einem inter­na­tio­na­len Team am Haupt­sitz oder in den Nie­der­las­sun­gen in Japan und den USA. Für vie­le ist die­se Per­spek­ti­ve aus­schlag­ge­bend bei der Entscheidung.

- Yvette S., Human Resources

Ihr per­sön­li­cher
Kon­takt

SABI­TA SCHWEIZER

hep glo­bal GmbH
Römer­stra­ße 3 · D‑74363 Güg­lin­gen
+49 7135 93446–612
hr@hep.global

NACHHALTIGE GELDANLAGEN
MIT SINN UND WEITBLICK

Wir ziehen um!

hep baut einen neuen Hauptsitz in Eppingen.
Ab 2023 bietet ein modernes, nachhaltiges Bürokonzept mehr Platz für Innovationen.