“Bei meinen Radausfahrten genieße ich die Natur, die wechselnden Jahreszeiten und wie sich das Wetter innerhalb von zwei Tagen völlig unterscheiden kann. Aber es macht traurig, wenn sich der normale Zyklus des globalen Wetters ändert. Ich möchte, dass die nächste Generation dieselbe Welt erlebt, wie ich sie erlebe. Und deshalb bin ich äußerst dankbar, Teil eines Teams zu sein, mit dem ich eine Vision wie die von hep repräsentiere. Wir müssen die Welt, in der wir leben, respektieren und uns gegenseitig helfen, sie zu einem besseren und nachhaltigeren Ort zu machen.”

Jahrgang: 1996

Triathlet seit: 2014

Favoriten-Disziplin: Rad

Top 3 Erfolge

Im hep sports team seit: 2020