Immer auf dem

neusten Stand
News­über­sicht

Läuft für hep!

21. September 2021

hep Sports Team domi­niert den inter­na­tio­nalen Triathlon

DATEV Challenge Roth powered by hep

Ein überaus erfolg­rei­ches Renn­wo­chen­ende für hep. Das hep Sports Team, allen voran Laura Philipp, domi­niert auf inter­na­tio­nalen Wett­kämpfen in Öster­reich, Frank­reich und den USA. Der hep Triathlon Heil­bronn powered by Audi zieht über 1.000 Sportler in die hep-Heimat.

Laura Philipp setzt Sieges­serie fort
Nur fünf Wochen nach ihrem Sieg bei der Ironman Euro­pa­meis­ter­schaft gewinnt Laura Philipp den Ironman Austria-Kärnten mit einem starken Start-Ziel-Sieg und neuem Stre­cken­re­kord. Nach 08:35:33 Stunden war die hep Sports Team-Athletin unglaub­liche 45 Minuten schneller als ihre Verfol­gerin Katha­rina Groh­mann. Damit ist die 34-jährige Heidel­ber­gerin aktuell die erfolg­reichste Triath­letin auf der Ironman-Distanz.

Imogen Simmonds gewinnt Ironman 70.3. Pay D’Aix
Imogen Simmonds sicherte sich mit fast fünf Minuten Vorsprung in der Provence den Sieg. Im Rennen der Männer zeigte Team­kol­lege Maurice Clavel mit einem dritten Platz eben­falls eine starke Leistung.

Am vergan­genen Samstag trat Daniel Bække­gård bei der Ironman 70.3. Welt­meis­ter­schaft in Utah, USA, an und zeigte in einem starken Teil­neh­mer­feld Nerven­stärke. Am Ende sicherte er sich Platz drei. Anne Reisch­mann gelingt der Sprung in die Top 10.

hep Triathlon Heil­bronn powered by Audi
Neben den inter­na­tio­nalen Profi­wett­kämpfen fand am Wochen­ende auch der hep Triathlon powered by Audi in Heil­bronn statt. Vor heimi­scher Kulisse traten über 1.000 Athleten an. Darunter auch drei Mitar­bei­ter­staf­feln von hep. Diese wurden vom ehema­ligen deut­schen Mara­thon­re­kord­halter und hep Sports Team-Athlet Arne Gabius unterstützt.

Der Wett­kampf war zugleich auch die deut­sche Meis­ter­schaft auf der Mittel­di­stanz. Hier bril­liert das hep Team Neckar­sulm. Arne Leiss gewinnt mit drei Sekunden Rück­stand vor seinem Mann­schafts­kol­legen Timo Hackenjos. Platz drei sicherte sich Malte Plap­pert, Junior Athlet des hep Sports Teams.

„Verant­wor­tung – dafür steht das hep Sports Team. Das haben wir an diesem Wochen­ende erneut bewiesen, sowohl beim Triathlon Heil­bronn als auch mit der heraus­ra­genden Perfor­mance unserer Athle­tinnen und Athleten. Mit der starken Mann­schafts­leis­tung bin ich sehr zufrieden“, sagt Ronnie Schild­knecht, hep Sports Team-Manager.

Nachhaltige Geldanlagen

mit Sinn und Weitblick