Immer auf dem

neuesten Stand

News­über­sicht

hep erfolg­reich in UK

9. Dezember 2021

Solar­park Trefullock verkauft

DATEV Challenge Roth powered by hep

Eine Erfolgs­mel­dung zum Jahres­ende: Zum 18.11.2021 hat hep seinen Solar­park Trefullock erfolg­reich verkauft. Anleger der Betei­li­gung „HEP – Solar England 1 GmbH & Co. KG“ können sich über einen stolzen Gesamt­rück­fluss von nahezu 170 Prozent freuen. Die erste Ausschüt­tung von 164 Prozent ist bereits erfolgt.

Inves­tieren mit hep zahlt sich aus
Die Ausschüt­tung aus dem Verkauf beträgt 169,66 %, das entspricht einer IRR-Rendite von aktuell durch­schnitt­lich 11,21 % p. a. Zusätz­lich besteht die Möglich­keit weiterer Ausschüt­tungen, welche aus der Auflö­sung der Gesell­schaft „HEP – Solar England 1 GmbH & Co. KG“ resultieren.

hep produ­ziert zehn­ein­halb Jahre Solar­strom in Corn­wall
Trefullock ist einer der ersten jemals im Verei­nigten König­reich gebauten Solar­parks über­haupt. hep hat die Anlage an der Küste Corn­walls selbst gebaut und im Juli 2011 an das Strom­netz ange­schlossen. Seitdem kontrol­lierte und managte das hep-eigene Opera­tion- and-Main­ten­ance-Team den Betrieb. 

Dazu gehörte neben der tech­ni­schen Wartung vor Ort auch die Über­wa­chung über das digi­tale Moni­to­ring­system rund um die Uhr. Rund zehn­ein­halb Jahre produ­zierte Trefullock zuver­lässig umwelt­freund­liche Sonnen­en­ergie. Auch unter seinen neuen Besit­zern wird der Park weiterhin zur Strom­erzeu­gung genutzt werden.

Von der Insel in die Welt – erfolg­reiche inter­na­tio­nale Projekt­ent­wick­lung bei hep
Nach den beiden Solar­parks in Deutsch­land, Norden­dorf und Sprem­berg war Trefullock 2011 der dritte Solar­park, der von hep selbst entwi­ckelt, gebaut und betrieben wurde. Zugleich ist Trefullock der erste hep Solar­park außer­halb Deutschlands.

Damit markiert der briti­sche Park bei hep den Einstieg in die inter­na­tio­nale Projekt­ent­wick­lung. Nur zwei Jahre später erschließt hep Japan als neuen Markt und plat­ziert dort 2014 als erstes auslän­di­sches Unter­nehmen über­haupt ein Solar­pro­jekt. Im Jahr 2018 folgt der erfolg­reiche Markt­ein­tritt in den USA.

Nachhaltige Geldanlagen

mit Sinn und Weitblick