Immer auf dem

neusten Stand
News­über­sicht

hep baut seinen ersten Solar­park in Alabama

12. August 2021

Solar­strom für 15.000 Haus­halte in Butler County

DATEV Challenge Roth powered by hep

US-Projekt­ent­wick­lung von hep ist ein voller Erfolg
Ein neuer Meilen­stein in der US-ameri­ka­ni­schen Expan­si­ons­stra­tegie von hep. Ab Januar 2024 wird der von hep entwi­ckelte und geplante Solar­park „Green­ville“ rund 15.000 Haus­halte mit nach­hal­tigem Strom versorgen. Das Solar­pro­jekt ist die bisher größte Anlage, die im Rahmen des 2015 bundes­staat­lich bestehenden „Rene­wable Genera­tion Certi­fi­cate Programs“ geneh­migt wurde.

„Green­ville“ resul­tiert aus der erfolg­rei­chen US-Expansionsstrategie
Entwi­ckelt wurde der rund 100 Mega­watt­peak starke Park von hep Peak Clean Energy, einem auf Groß­pro­jekte spezia­li­sierten US-ameri­ka­ni­schen Projekt­ent­wickler, der im vergan­genen Jahr von hep über­nommen wurde. Für die Strom­ab­nahme wurde ein lang­jäh­riger Strom­ab­nah­me­ver­trag abge­schlossen. Der Netz­an­schluss ist für 2024 geplant.

Für den Bau sind Monta­ge­sys­teme mit soge­nannten „Single Axis Tracker“ vorge­sehen. Dadurch ist es den Solar­mo­dulen möglich sich nach dem Sonnen­stand auszu­richten, um eine opti­male Sonnen­strah­lung einzufangen. 

Nach­hal­tiger Mehr­wert vor Ort — hep treibt die dezen­trale Ener­gie­wende voran
Der Solar­park hep Green­ville wirkt sich nach­haltig auf die Wert­schöp­fung im Butler County aus. Rund 15.000 Haus­halte werden mit grünem Solar­strom versorgt werden. Durch den Bau werden voraus­sicht­lich 250 neue Stellen geschaffen. Außerdem rechnet die Region Butler County durch den Solar­park mit rund sechs Millionen Dollar an zusätz­li­chen Steuereinnahmen. 

Mit hep verant­wor­tungs­voll investieren
Der baden-würt­tem­ber­gi­sche Spezia­list für Solar­parks und Solar­in­vest­ments verfügt über eine lang­jäh­rige Markt­er­fah­rung sowie über umfang­reiche Exper­tise in Konzep­tion und Manage­ment von Sach­wert­in­ves­ti­tionen und alter­na­tiven Invest­ment­fonds. Vertrauen, Verant­wor­tung und Trans­pa­renz sind seit jeher Kern des Handelns. Seit 2008 entwi­ckelt, baut und betreibt hep welt­weit Solar­parks und bietet Betei­li­gungen mit unter­schied­li­chen Lauf­zeiten und Rendite-Risiko-Profilen. Das neueste Produkt, der Publi­kums-AIF „HEP – Solar Port­folio 2″, erfreut sich seit Anfang des Jahres reger Nachfrage. 

Nachhaltige Geldanlagen

mit Sinn und Weitblick