Photovoltaik ist leistungsstark, wartungsarm, schnell einsetzbar und damit für die meisten Länder der Welt die kostengünstigste Art der Stromerzeugung. Gleichzeitig profitiert sie von einer unerschöpflichen Ressource – der Sonnenenergie – und überzeugt durch eine vergleichsweise geringe CO2-Bilanz. Denn Solarmodule kompensieren ihre produktionsbedingten CO2-Emissionen bereits nach 4-8 Monaten in Betrieb. Neben der Klimafreundlichkeit ist auch die Effizienz von Solarparks hervorzuheben. Denn über ihre Laufzeit von bis zu 35 Jahren produzieren sie ca. das zehnfache an sauberer Energie, als für ihre Herstellung ursprünglich aufgewendet werden musste.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner