Der Sonne entgegen!

Solaranlage auf einem Gebäudedach

Das baden-württembergische Solarunternehmen hep geht mit einem neuen Produkt an den Start. „hep yolar – dein firmeneigener Solarpark“ ist ein Rundumsorglos-Pachtmodell für Unternehmen, die mindestens 1.500 Quadratmeter Fläche zur Verfügung haben. Der produzierte Solarstrom wird zur Deckung des eigenen Strombedarf genutzt, der Überschuss wird ins Stromnetz eingespeist.

Besondere Bedingungen beim Anlagenbau

Matthias Hamann, Leiter Anlagenbau bei hep, begleitete den Aufbau der Solaranlage in Burkina Faso. Welche Besonderheiten und Überraschungen ihn und sein Team bei dem Projekt begegneten, erläutert er im Interview.