Einen Solarpark kann doch jeder bauen?!

Einen Solarpark bauen kann jeder? Viele können das, wenn die Bedingungen einfach sind. Doch an Orten, wo der Boden in Bewegung ist und der Wind teils mit Orkanstärke weht, finden nur erfahrene Experten Lösungen, die bestehen. Für die kanadische Provinz Alberta arbeitet das Team von hep solar genau daran. 330 Sonnentage pro Jahr machen den Solarstandort zu einem attraktiven Zielmarkt für Investorinnen und Investoren in erneuerbare Energien.

hep solar setzt Herzensprojekt in Burkina Faso fort 

Güglingen, 23. Mai 2024 – hep solar, der baden-württembergische Solarspezialist mit Hauptsitz in Güglingen, hat sein zweites Solarprojekt im westafrikanischen Burkina Faso am Burkina Institute of Technology (BIT) finanziert und bekräftigt damit sein Engagement im Bereich der humanitären Nothilfe. Der neu errichtete Solarpark erstreckt sich über eine Fläche von 500 m². Die 108 installierten Solarmodule sollen einen spezifischen Jahresertrag von 1647,3 kWh/kWp erzielen, was einer jährlich produzierten Strommenge von 96.070 kWh entspricht. 

Sonnenenergie für alle in den USA mit Community Solar

Die USA treiben die Energiewende auf breiter Front voran. Mit umfangreicher Anschubleistung durch den Inflation Reduction Act (IRA) nehmen landesweit Projekte zur Energiegewinnung aus regenerativen Quellen Gestalt an. Unter anderem durch staatliche Programme wie Community Solar, die eine direkte Beteiligung der breiten Bevölkerung am Ausbau grüner Energie ermöglichen sollen – unabhängig vom Einkommen sowie Haus und Grund. Kunden wie Investoren können von nachhaltigen Solarprojekten mit hohen Rentabilitätschancen und einem zusätzlichen Social-Benefit hinsichtlich ESG-Kriterien profitieren.

Solarpaket soll Solarwende in Deutschland beschleunigen

Die Bundesregierung hat sich auf eine Reform des Klimaschutzgesetztes geeinigt, die vor allem den Ausbau von Solarenergie fördern soll. Das neue Solarpaket, beschlossen nach intensiven Verhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP, zielt darauf ab, Photovoltaik als zentrale Säule der deutschen Energiewende weiter auszubauen. Es folgt den ambitionierten Zielen der Bundesregierung, bis 2030 80% des Stroms aus erneuerbaren Energien zu beziehen.

Öko-Institut: Deutschlands Potenzial für Freiflächen-Photovoltaik ist groß

Auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2045 hat Deutschland hoch gesteckte Ausbauziele für erneuerbare Energien definiert. Insbesondere die Freiflächen-Photovoltaik spielt dabei eine tragende Rolle und soll in den kommenden Jahren massiv ausgebaut werden. Genau genommen um jährlich rund 10 Megawatt installierter Leistung ab 2025. In Anbetracht dieser Entwicklung stellt sich die Frage, ob Deutschland über ausreichend bebaubare Flächen verfügt.

hep solar x VfB Stuttgart: Partner für die Zukunft

Erfahren Sie mehr über die Partnerschaft zwischen hep solar und dem VfB Stuttgart, die Energie und Leidenschaft auch abseits des Spielfelds verbindet. CEO Christian Hamann teilt seine Perspektive auf die Zusammenarbeit, die sowohl den Sport als auch das soziale Engagement bereichert.

US-Solarprojekt profitiert von internationaler Expertise

Auch wer weltweit Solarparks baut, betreibt und finanziert ist vor Überraschungen nicht gefeit. Besonders, wenn diese gut versteckt im Boden liegen, wie beim US-amerikanischen Solarprojekt Perendale in North Carolina. Hier hat sich gezeigt, wie wichtig es ist, wenn man im Fall der Fälle auf die eigene internationale Solar-Expertise zurückgreifen kann. In den Solarpark auf dem Piedmont-Plateau nahe Greensboro hat die hep-Gruppe ihre Erfahrung aus mehr als 15 Jahren Projektentwicklung eingebracht.

hep im Interview mit Intelligent Investors

Güglingen, 15. März 2024 – In einem aufschlussreichen Gespräch mit dem Fachmagazin Intelligent Investor standen Christian Hamann und Thorsten Eitle, Gründer der hep global GmbH, Rede und Antwort zum Thema Solarenergie und dessen Bedeutung für die Zukunft der erneuerbaren Energien. Im Interview wurden die umfassenden Erfahrungen und das globale Engagement von hep, insbesondere in den […]

kapital-markt intern hebt die Chancen des „HEP Solar Club Deal 1“ hervor

Mehrere Photovoltaik-Panele einer Solaranlage

Güglingen, 04. März 2024 – Die HEP Kapitalverwaltung AG nimmt Bezug auf den jüngsten Bericht von kapital-markt intern, in dem der Spezial-AIF „HEP Solar Club Deal 1“ und dessen Perspektiven im Bereich der nachhaltigen Investitionen vorgestellt und analysiert werden. Der Bericht, der in der Ausgabe vom 23. Februar 2024 erschienen ist, beleuchtet die spezifischen Eigenschaften […]

Cookie Consent mit Real Cookie Banner