hep wird Ärmelsponsor des VfB Stuttgart

Partnerschaft mit Top-Verein unterstützt Expansionsstrategie des Solarunternehmens
hep Sponsor VfB Stuttgart

Güglingen, 3. August 2023 – Der baden-württembergische Spezialist für Solarparks und Solarinvestments hep wird Ärmelsponsor und Exklusivpartner des international bekannten deutschen Fußballvereins VfB Stuttgart. Zunächst für drei Jahre ausgelegt möchte hep das Sponsoring nutzen, um potenziellen Anlegern die Investition in weltweite Solarprojekte nahezubringen. Das Potenzial der unternehmenseigenen Projektpipeline ist groß.  

Zusammenarbeit über das Ärmelsponsoring hinaus

Der Solarspezialist hep verkündet eine dreijährige Partnerschaft mit dem deutschen Traditions-Fußballverein VfB Stuttgart als Ärmelsponsor und Exklusivpartner.

Rouven Kasper, VfB-Vorstand für Marketing und Vertrieb, sagt dazu: „Regionale Verwurzelung, weltweiter Fokus, ein visionäres Geschäftsmodell, das an Nachhaltigkeit und Klimaschutz ausgerichtet ist – in dieser Kombination ist hep ein idealer Partner für den VfB. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit, die über ein reines Ärmelsponsoring inhaltlich in den kommenden Jahren weit hinausgehen wird.“

Christian Hamann, CEO von hep, freut sich, mit dem VfB Stuttgart zusammenarbeiten zu können: „Ein solch national und international starker Verein aus unserer Region ist der perfekte Partner, um den Ausbau von Solarenergie weltweit voranzutreiben. Mit dem VfB Stuttgart können wir die Vorteile unserer Investmentfonds der breiten Masse bekannt machen.“

Starke Projektpipeline von über fünf Gigawatt

hep ermöglicht Anlegern seit 2008 die Investition in Solarenergie in den größten Solarmärkten der Welt: USA, Kanada, Japan, Deutschland und Polen. Neben der Konzeption von Solarinvestments bietet hep auch die Projektentwicklung aus eigener Hand.

Mit einer aktuellen Projektpipeline von über fünf Gigawatt liegt der Fokus von hep auf der Mobilisierung neuer Investitionssummen zur Umsetzung der Projekte. Das Sponsoring dieses Top-Vereins mit regionalem Bezug unterstützt das Unternehmen dabei, den Vertrieb der Investmentfonds auszuweiten.

Mit hep verantwortungsvoll investieren

Mit dem aktuellen hep-Investmentfonds investieren Anleger in Solarprojekte in den Zielländern USA, Japan, die EU (insbesondere Deutschland) und Kanada. Der Fonds ist gemäß Artikel 9 der EU-Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor konzipiert und seine wirtschaftlichen Aktivitäten stehen im Einklang mit der Taxonomieverordnung. Dadurch werden die höchsten Nachhaltigkeitsanforderungen an Finanzprodukte erfüllt, die es derzeit auf dem Markt gibt.

Up to date bleiben:
Mit dem hep solar Newsletter.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner