Stellungnahme des Managements der hep global GmbH zum freiwilligen öffentlichen Kaufangebot der M-Invest GesbR

Güglingen, 6. Februar 2023 – Kein Handlungsbedarf für Anleihegläubiger! Der hep global GmbH ist zur Kenntnis gelangt, dass die M-Invest GesbR, Wien, am 31. Januar 2023 im deutschen Bundesanzeiger ein freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der 6,5 % Anleihe 2021/2026 der hep global GmbH (ISIN: DE000A3H3JV5) in Höhe von 500.000 Euro veröffentlicht hat. Die M-Invest GesbR bietet den Anleiheinhabern an, ihre Schuldverschreibungen zu einem Preis in Höhe von 25,50 % (= 255 Euro pro 1.000 Euro Nominale) zu erwerben.

Die hep global GmbH weist darauf hin, dass sie in keiner Verbindung zur M-Invest GesbR steht. Die Gläubiger der hep global-Anleihe sind in keiner Weise verpflichtet, auf das Angebot zu reagieren oder es anzunehmen. Aus Sicht des Managements steht der Angebotspreis in keinem angemessenen Verhältnis zum aktuellen Anleihekurs und zur Geschäftsentwicklung der hep global GmbH.

Up to date bleiben:
Mit dem hep solar Newsletter.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner