hep schließt Business Team Partnerschaft mit TSG Hoffenheim

Das baden-württembergische Solarunternehmen hep wird neuer Business Team Partner mit der TSG Hoffenheim. Als Business Team Partner erhält hep global in den nächsten drei Spielzeiten von der TSG Hoffenheim ein umfangreiches Leistungsportfolio aus Titelnutzungsrechten, TV-relevanter Bandenwerbung sowie einem Hospitality-Paket. Zudem ist hep bei dem klimaneutralen Verein der Presenting Partner des „Klima-Tickets“. Der Vertrag ist zunächst auf die nächsten drei Jahre angelegt und läuft bis zum 30. Juni 2025.
Christian Hamann und Denni Strich reichen sich die Hand

Regional verwurzelt

Für hep global ist die Partnerschaft mit dem Fußball-Bundesligisten ebenfalls ein ganz besonderes Engagement: „Regional verwurzelt klimaneutral zu sein und zum Erhalt unseres Planeten beizutragen. Das ist in der Praxis komplex und erfordert in der Umsetzung Leidenschaft, Ausdauer und Sorgfalt. Das gehen wir zusammen als Partner mit der TSG gemeinsam an.“, erklärt Christian Hamann, CEO und Gründer von hep die Zusammenarbeit.

Nachhaltiger Unternehmensansatz

Für eine nachhaltige Zukunft ist die Solarenergie unverzichtbar. Das Geschäftsmodell von hep ist auf das globale Nachhaltigkeitsziel „Ausbau der erneuerbaren Energien und Reduktion der Treibhausgasemissionen“ ausgerichtet. „Wir freuen uns, mit hep global einen Partner gewonnen zu haben, der in seiner Ambition und Ausrichtung hervorragend zu uns passt“, sagt TSG-Geschäftsführer Denni Strich. „Im Rahmen unserer Zukunftsstrategie ‚TSG ist Bewegung‘ ist die Partnerschaft mit hep global ein weiterer Baustein auf dem Weg zur Erfüllung unserer ambitionierter Nachhaltigkeitsziele.“

Verantwortung

hep ist sich der eigenen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt als Ganzes bewusst und wird zusammen mit der TSG Hoffenheim die Nachhaltigkeitsziele gemeinsam angehen. „Wir sind überzeugt, nur wenn unternehmerisches Handeln im Einklang mit Gesellschaft und Umwelt stattfindet, gelingt es uns, die Zukunft erfolgreich und nachhaltig mitzugestalten. Diese Verantwortung nehmen wir sehr ernst“, sagt Christian Hamann, CEO von hep. Als Presenting Partner des „Klima-Tickets“ unterstützt hep langjährige Projekte in Burkina Faso. Darüber hinaus wird hep global auch als neuer Ärmelpartner der TSG gut sichtbar bei den DFB-Pokal-Spielen auf dem Trikot sein. 

Mit hep verantwortungsvoll investieren

Der baden-württembergische Spezialist für Solarparks und Solarinvestments verfügt über eine langjährige Markterfahrung sowie über umfangreiche Expertise in Konzeption und Management von Sachwertinvestitionen und alternativen Investmentfonds. Vertrauen, Verantwortung und Transparenz sind seit jeher Kern des Handelns. Seit 2008 entwickelt, baut und betreibt hep weltweit Solarparks und bietet Beteiligungen mit unterschiedlichen Laufzeiten und Rendite-Risiko-Profilen.

Mehr zur Investition auf www.nachhaltigeinvestition.de

Up to date bleiben:
Mit dem hep solar Newsletter.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner